Augenblicke der Besinnung

Ich spreche mit Gott
und Er spricht mit mir.
Es ist meine Lieblingsbeschäftigung,
den Herrn kniend
im Allerheiligsten Sakrament anzubeten
und mit kindlichem Vertrauen
alles von Ihm erbitten zu können.

Heiliger Charbel Makhlouf













Augenblicke der Besinnung

Lassen wir uns anschauen.
Besonders in Zeiten der Not,
wenn wir uns in den verwickelten Knoten des Lebens
verfangen haben,
schauen wir zu Recht auf Maria, auf die Mutter.
Vor allem ist es aber schön,
sich von Maria anschauen zu lassen.
Wenn sie uns ihren Blick zuwendet,
sieht sie nicht die Sünder,
sondern die Kinder.

Papst Franziskus

Datum: 
18. May 2019