Augenblicke der Besinnung

Ich spreche mit Gott
und Er spricht mit mir.
Es ist meine Lieblingsbeschäftigung,
den Herrn kniend
im Allerheiligsten Sakrament anzubeten
und mit kindlichem Vertrauen
alles von Ihm erbitten zu können.

Heiliger Charbel Makhlouf













Augenblicke der Besinnung

Wir bitten Maria, Sedes Sapientiae,
uns die wahre Weisheit zu lehren,
jene, die in Jesus Fleisch geworden ist.
Er ist der Weg,
der von diesem Leben hin zu Gott,
zum Ewigen führt.
Er hat uns das Antlitz des Vaters offenbart
und uns so eine Hoffnung voller Liebe geschenkt.
Daher wendet sich die Kirche an die Mutter des Herrn.
Von ihr wollen wir lernen,
in dieser Hoffnung,
die nicht enttäuscht,
zu leben und zu sterben.

Benedikt XVI.

Datum: 
15. June 2019